100 Jahre Bauhaus – auch das MKM feiert mit:
Eigener Ausstellungsraum des Bauhaus-Malers Otto Hofmann ab 6.2.19 für Besucher geöffnet

Otto Hofmann, Installationsansicht MKM 2019, © MKM-Stiftung, Foto: MKM

Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums widmet das MKM Museum Küppersmühle dem Maler, Grafiker und Designer Otto Hofmann (1907-1996) einen eigenen Sammlungsraum.

Hofmann, ein Künstler der jüngeren Bauhaus-Generation, war Schüler von Paul Klee und Wassily Kandinsky. Das MKM zeigt eine konzentrierte Auswahl seiner Werke und gibt exemplarisch Einblick in sein Schaffen – angefangen bei frühen Gemälden aus den 1930er-Jahren über Arbeiten aus den 1950ern bis hin zu Ölbildern aus den 1980er-Jahren. Das älteste Bild entstand 1931 in Hofmanns Abschlussjahr am Dessauer Bauhaus.

>> Otto Hofmann Infoflyer (109 Downloads)

>> Homepage 100 jahre bauhaus im westen