Stiftung für Kunst und Kultur e.V.
StartseiteKontaktImpressum
banner_luepertz_01 18_Heinz_Mack_Ein_Raum_fuer_Apollo Ausstellungseroeffnung_CHINA_8_2015 mk2014_01 00_baumeister 20140601 20140602 20140603 20140604 20140605 20140606 01_kogoetz 02_jik2013 03_thieler SKK1_01 05-01 05-02 05-03 05-04 05-05 05-06 04 01 02 03 05 06 07 08 09 10 11 12 13_01 14 15 16 17
AktuellesStiftungMuseumKunstprojekteServicePresseArchiv

 Aktuelles


VERLÄNGERT bis zum 12. Juni 2016:

LÜPERTZ

Kunst, die im Wege steht
MKM Museum Küppersmühle, Duisburg


>> weitere Infomationen

>> Bildergalerie der Ausstellungseröffnung

>> Begleitprogramm

PALMA DE MALLORCA

CONTRASTES
Johanna Hess – Csilla Kudor – Mariano Mayol

21. Mai bis 31. Juli 2016
Centro de Cultura SA NOSTRA, Palma de Mallorca

>> weitere Informationen

Kunstprojekt Krauthügel 2016:

ANDREAS SLOMINSKI
Rüben

Präsentation: Samstag, 7. Mai, 11 Uhr
Laufzeit bis 30. September 2016
Krauthügel, Salzburg

In Kooperation mit der Salzburg Foundation und der Erzabtei St. Peter.

>> weitere Informationen

BARBARA ULLMANN
Katharsis

1. Mai - 30. Juni 2016
Kollegienkirche, Salzburg

Kooperation mit der Salzburg Foundation und der Katholischen Hochschulgemeinde / Unipfarre Salzburg.


>> weitere Informationen

GESTATTEN: BERNAR VENET

Am 5. Juni präsentiert die Stiftung das dritte Kunstprojekt Bonn mit dem französischen Künstler Bernar Venet. Auf dem Trajektkreisel der B9 wird seine monumentale Skulptur ARC ‘89 aufgestellt, mit der der Künstler an die deutsche Wiedervereinigung erinnert.

Mit einer Performance im Foyer der Bundeskunsthalle hat Venet den Zuschauern schließlich eindrucksvoll vor Augen geführt, worum es in seiner Kunst geht.

>> Fotogalerie
>> Informationen zum Kunstprojekt Bonn 2016


ZHU JINSHI
Abstrakte Malerei und Installationen
28. April - 27. Juli 2016

Yuan Art Museum, Beijing
Kuratiert von Walter Smerling

>> weitere Informationen

Bundespräsident Gauck verkündet „Deutschland 8“ in Peking

Die Kooperations-Verträge sind unterzeichnet worden: 2017 wird mit „Deutschland 8 – German Art in Beijing“ zeitgenössische deutsche Kunst so umfangreich wie nie in China zu sehen sein.

China antwortet damit auf die von der Stiftung für Kunst und Kultur e.V. realisierte Ausstellung „China 8“, der weltweit größten Präsentation zeitgenössischer chinesischer Kunst, die im Sommer 2015 in acht deutschen Städten an Rhein und Ruhr zu sehen war.

>> weitere Informationen

Markus Lüpertz, Baumstamm – dithyrambisch, © VG Bild-Kunst, Bonn 2015, Foto: J. Littkemann, Berlin
Contrastes - Johanna Hess, Csilla Kudor, Mariano Mayol
Eröffnung „Rüben“ von Andreas Slominski, Kunstprojekt-Krauthügel 2016, ©Salzburg Foundation, Foto: Manfred Siebinger
Barbara Ullmann, Karthasis I, 2016
Bernar Venet, ARC ´89, Fotomontage
Bernar Venet, Performance, 6.4.2016
Zhu Jinshi, Yuan Art Museum, Beijing
v. l.: Shi Mingde, Botschafter der Volksrepublik China in Deutschland, Walter Smerling, Vorsitzender der Stiftung für Kunst und Kultur, Bundespräsident Joachim Gauck und Fan Di'an, Direktor des National Art Museum of China (NAMOC)