Am 3. Mai findet die 7. Nacht der Galerien Bad Godesberg statt und in diesem Jahr ist die Stiftung für Kunst und Kultur e.V. mit dabei. Von 18 Uhr bis Mitternacht stellen wir uns und unsere Projekte vor, insbesondere das „urbane Museum“ Bonn, für das die Stiftung bereits Markus Lüpertz, Tony Cragg, Bernar Venet und Stephan Balkenhol gewinnen konnte. Die Künstler haben vieldiskutierte Kunstwerke für den öffentlichen Stadtraum geschaffen, die Walter Smerling und Team von 20-22 Uhr präsentieren.

Außerdem informieren wir über viele weitere Projekte, die die Stiftung seit über 30 Jahren zwischen Bonn und Moskau, Duisburg und Peking realisiert hat. Darüber hinaus gibt es die ganze Galerienacht lang junge chinesische Fotografie, ausgewählte Gemälde aus Privatbesitz und Künstler-Modelle zum Bonner Skulpturenprojekt zu sehen. Schauen Sie rein!

Informationen zum Shuttle-Service finden Sie hier (17 Downloads) .